Professionelle Verwaltungssysteme

EasyGrade

EasyGrade ist ein Zeugnis-Programm für Grundschulen, Förderschulen und auch weiterführende Schulformen. Neben mittlerweile weit mehr als 30.000 Formulierungshilfen, die sich über alle Kompetenzbereiche erstrecken, enthält es immer die aktuellen Zeugnis-Vorlagen.

Bedingt durch die Inklusion, ist der Bedarf an unterschiedlichen Zeugnis-Formularen z.B. in den jeweiligen Jahrgängen des Primarbereichs mit deutlichem Mehraufwand verbunden. EasyGrade ist aufgrund seiner dynamischen Datenstruktur dazu in der Lage, jeglich erdenkliches Zeugnis-Formular zu hinterlegen.

Auch kriteriengestützte Ankreuzformulare und Formular-Kombinationen aus ankreuzbaren Bereichen und Freitext gehören mit zu dem Repertoire dieser Software!

Eine Auswahl des richtigen Zeugnis-Formulars geschieht auf Basis der Schüler zu Grunde liegenden Ausgangsparameter (Jahrgang, Versetzung, mit/ohne Förderschwerpunkt, Seiteneinsteigern, Konfessionen, usw.) vollkommen automatisch und lässt sich individuell auf die Bedürfnisse einer Schule abstimmen.

Für jedes Fach stehen umfangreiche Formulierungshilfen in den jeweiligen Jahrgängen und Wertungen in allen Kompetenzbereichen zur Verfügung. Nach erfolgter Auswahl werden entsprechende Platzhalter für Personalpronomen, Vornamen und weitere vom Geschlecht abhängige Ausdrücke für den jeweiligen Schüler automatisch vervollständigt. Darüber hinaus können jederzeit auch eigene Formulierungen angelegt oder als Favoriten hinterlegt werden.

Nicht nur Klassen- sondern auch Fachlehrkräfte und Sonderpädagogen können die Zeugnis-Software EasyGrade gemeinsam einsetzen. Die Zeugnis-Daten lassen sich einfach und komfortabel über Datensicherungsdateien z.B. per Speicherung auf USB-Datenträgern zwecks Synchronisation an Kolleginnen/ Kollegen weiterreichen und genauso auch zurück an die Schule transferieren.

Die Schulleitung kann globale Zeugnisdaten und die jeweiligen Klassen-/Schülerdaten an die Lehrkräfte übertragen. Ein vorheriger Import von Klassen- und Schülerdaten ist aus allen gängigen Schulverwaltungssystemen (z.B. SchildNRW, SVS, CSV, etc.) jederzeit möglich. Basierend auf eingegebenen Noten, Bewertungstexten und ausgefüllten Ankreuzbereichen lassen sich anschließend komplett ausgefüllte Zeugnis-Formulare drucken. Hierfür gibt es eine vielfältige Auswahl von anpassungsfähigen Vorlagen, die im Prinzip jegliche erdenkbare Form annehmen können. Die Schule braucht im Gegensatz zu anderen Systemen keinerlei Einschränkungen hinsichtlich gewünschtem Formular-Layout oder Formatierung in Kauf nehmen.

Neben der Zeugnis-Verwaltung existieren auch weitere Druckfunktionen, wie z.B. Schülerlisten, Notenlisten, Beobachtungsbögen und weitere Formulare. Das erweiterte Dokumenten-Modul erlaubt es sogar vollkommen benutzer- spezifische Vorlagen zu erstellen, die im Anschluss unter Verwendung vorhandener Schüler-Daten ausgedruckt werden können.

In der Regel erhalten Lehrkräfte von der Schule je Halbjahr vorgefertigte Klassen-Dateien, die einfach per Doppelklick ins eigene EasyGrade eingespielt werden können und bereits alle wichtigen Zeugnis-Parameter enthalten. Die Zeugnis-Erstellung wird somit automatisierter und einfacher als jemals zuvor behandelt, was vor allem eine Reduzierung von Zeit und Aufwand beim Erstellen der Zeugnisse bedeutet. Ein großer Vorteil ergibt sich auch durch die interne Hilfe-Dokumentation, die alle Bereiche des Programms detailliert beschreibt und neben Präsentations-Videos auch Schritt für Schritt Anleitungen zum Start mit EasyGrade beinhaltet.

Darüber hinaus sorgen unsere Service-Mitarbeiter dafür, dass bei der Erstanwendung, alle erforderlichen Grundeinstellungen und individuelle Anpassungen für Ihre Schule sowie den damit verbundenen Zeugnis-Vorlagen vorgenommen werden.


Nur für Neu- Installationen

Setup Download

Für bestehende Installationen

Update Download